Vorträge – nach Themen geordnet

1.
"Gott-in-Allem: Auf der Such nach einem neuen Gottesbild" .pdf (148 Downloads)
In diesem Vortrag werden Wege aufgezeigt, wie das überkommene übernatürlich-theistische Gottesbild durch eine panentheistische (Gott-in-Allem)  Sichtweise überwunden werden kann. Diese Sichtweise wurde schon immer von den Mystikern unterstützt und bekommt nun Rückenwind durch die Erkenntnisse der Quantenphysik. Einige grundlegende Konzepte der Quantenphysik werden im Vortrag behandelt.
(Dieser Vortrag wurde am 18.09.2015 in der Stadtbücherei in Ibbenbüren gehalten. Zu den Vortragsfolien gibt es einen erläuternden Text, der sich jeweils auf die durchnummerierten Folien bezieht: Text zu den Vortragsfolien (Vortrag Ibbenbüren).docx (110 Downloads) )

2.
"Die Zukunft des Glaubens - aus der Sicht der Wissenschaften".pptx (111 Downloads)
In diesem Vortrag werden Erkenntnisse der Religionssoziologie vorgestellt. Danach ist der Mensch von Natur aus ein “homo religiosus” und wird somit immer religiös sein und bleiben. Die Ausdrucksformen seiner Religiösität haben sich immer gewandelt und werden es auch weiterhin tun. In welchen Schritten und Stufen sich die Entwicklung vollzieht, ist in dem bekannten Buch “Gott 9.0” hervorragend dargestellt. Die wichtigsten Konzepte und einige ihrer aktuellen Konsequenzen werden im Vortrag erläutert.
(Der Vortrag wurde gehalten am 17.07.2013 in der St. Bonifatius-Gemeide in Dortmund)

3.
"Die wundersame Welt des Elektrons".pdf (114 Downloads)
In diesem Vortrag werden die überaschenden Eigenschaften von Quanten vorgestellt – hier am Beipiel der Elektronen. Mit Hilfe eines Zwei-Ebenen-Modells wird deutlich gemacht, auf welche Weise Quanten als andauernde Prozesse zwischen Möglichkeiten (Potenzialität) und materieller Verwirklichung (Faktizität) anzusehen sind. Es wird versucht, diese Grundstruktur aller das Universum bildenden Elemente auch auf die Funktion von Leben und Bewusstsein zu übertragen.

(Diesen Vortrag habe ich aus Anlass meiner offiziellen Verabschiedung von der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik der TU Dortmund am 14.08.2015 gehalten.
Zu  diesem Vortrag gibt es einen Begleittext ( Text zu Folien.pdf (93 Downloads) ) und ein Powerpoint-Video, d.h. die Powerpoint-Präsentation mit  eingebundenen Videos und einem dazu gesprochenen Text.)

 

Print Friendly, PDF & Email